Trainingsablauf

 

Das 4-Phasen-Training ermöglicht einen Trainingseinstieg zu jeder Zeit und beinhaltet Stockkampf, Technik, Anwendung und Konditionstraining.

Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf der Abwehr von Waffen aller Art. Bereits wenige Techniken genügen, um sich sehr gut verteidigen zu können.

Reflexartige Bewegungsabläufe werden in dynamisch-fließenden Bewegungen einstudiert, sodass sie in Stresssituationen bereits nach kürzester Zeit abrufbar sind.

Das Training endet mit einem abwechslungsreichen Konditionstraining mit Fokus auf das Herz-Kreislauf-System, Kraft- und Dehnübungen.

Anfänger und Fortgeschrittene, Männer und Frauen trainieren zusammen.